Gute Bildung

Herzlich willkommen auf unserer Website

DIE 50 BESTEN WEGE, DIE BILDUNG SOFORT ZU VERBESSERN
Die konsequente Überarbeitung und Verbesserung der Bildung für alle ist eine Reise, nicht nur ein Ziel. Mit so wichtigen Dingen wie großartigem Lehren und effektivem Lernen können Lehrer und Schüler von einer positiven Einstellung zu stetigem Wachstum und Entwicklung profitieren. Laut Folwell Dunbar, dem Gründer von Fire Up Learning, gibt es eine ganze Liste von Dingen, mit denen wir jederzeit beginnen können, um unmittelbare Ergebnisse bei der Verbesserung der Bildung zu sehen.

In dem Artikel 50 Kleinigkeiten, die Lehrer, Eltern und andere tun können, um die Bildung zu verbessern, listet Folwell 50 Dinge auf, die wir üben können, um die Bildung jetzt zu verbessern. Es sind die kleinen Dinge, die den Unterschied ausmachen, sagt er.

"Während große, mutige Initiativen gut klingen, hübsch aussehen (viel kosten) und normalerweise die ganze Presse ansprechen, sind es die unangekündigten Taten, die am Ende Ergebnisse liefern ..."

Das ist wahr; Die kleinen Dinge machen im Laufe der Zeit einen großen Unterschied. Die kleinen Schritte, die wir heute unternehmen, können morgen große Auswirkungen haben. Erfahren Sie mehr über die kleinen Dinge (und einige größere Dinge), die Folwell in seinem vollständigen Artikel über Edutopia zur Verbesserung der Bildung vorschlägt.

Welche Dinge aus Folwells Liste verwenden Sie in Ihren Übungen? Welche möchten Sie ausprobieren? Was könnte Ihrer Meinung nach in der Liste fehlen? Teile es mit uns unten.

50 KLEINE DINGE ZUR VERBESSERUNG DER AUSBILDUNG
* Servieren Sie Ihren Kindern ein gutes, gesundes Frühstück.
* Finden Sie heraus, was Ihre Kinder mögen, und beziehen Sie sie in Ihren Unterricht ein.
* Ermöglichen Sie Kindern, Themen zu erforschen, die für sie wirklich wichtig sind.
* Verwenden Sie große Worte und ermutigen Sie die Kinder, dasselbe zu tun.
* Stellen Sie Fragen, die nachdenkliche Antworten beinhalten.
* Geben Sie Ihren Kindern Zeit, um diese schwierigen Fragen zu beantworten.
* Besprechen Sie Gemälde, Filme, Bücher, Theaterstücke usw.
* Erwarten Sie in Ihren Gesprächen mehr als "Es war großartig!" Oder "Das ist scheiße".
* Modellieren Sie die Verwendung des richtigen Englisch (oder Spanisch, Deutsch, Chinesisch usw.).
* Nehmen Sie effiziente Routinen und Verfahren an.
* Radiergummis entfernen: Das Löschen ist Zeitverlust beim Erforschen kreativer Ideen.
* Schalten Sie beim Fernsehen die Untertitel ein.
* Machen Sie das Fernsehen interaktiv, indem Sie die Sendungen besprechen, die Sie sehen.
* Veröffentlichen Sie den Namen der Bücher, die Sie gerade lesen, an der Tür Ihres Klassenzimmers oder zu Hause. Begeisterung ist ansteckend.
* Posten Sie Dinge, die die Fantasie anregen und anregen.
* Feiern Sie häufiges Lernen.
* Schaffen Sie ruhige und komfortable Lernorte in der Schule und zu Hause.
* Geben Sie konstruktives und umsetzbares Feedback.
* Weisen Sie Hausaufgaben zu, die aussagekräftig und ansprechend sind.
* Ermutigen Sie die Kinder, Tagebücher zu führen, in denen sie jeden Tag schreiben.
* Geschichten erzählen und anhören.
* Seien Sie konsequent mit Regeln. Kinder gedeihen, wenn sie ihre Grenzen kennen.
* Höre und diskutiere alle Arten von Musik
* Zeigen Sie die Schülerarbeit zusammen mit den Kriterien an, anhand derer sie bewertet wurde.
* Verwenden Sie mnemonische Geräte und andere Lerntricks.
* Lesen Sie jeden Abend mindestens 15 Minuten mit Ihrem Kind, wenn nicht länger.
* Besprechen, hinterfragen und debattieren Sie, was Sie gelesen haben.
* Nur zum Spaß lesen und schreiben.
* Halten Sie Haustiere und Pflanzen zu Hause und im Klassenzimmer.
* Vermeiden Sie unnötige Ablenkungen während des Schultages.
* Beziehen Sie ständig das, was gelehrt wird, auf die reale Welt.
* Hören Sie Hörbücher, wann und wo immer dies möglich ist.
* Geben Sie den Kindern Zeit, über das, was sie gelernt haben, nachzudenken.
* Geben Sie nach Möglichkeit eine positive Verstärkung.
* Fordern Sie die Schüler auf gerechte Weise auf (Eis am Stiel, Spielkarten usw.).
* Finden, bookmarken und besuchen Sie großartige Bildungswebsites.
* Entdecken Sie interessante Gebiete in Ihrer Gemeinde.
* Spielen Sie intellektuell herausfordernde Spiele wie Scrabble, Schach und Sudoku.
* Interessieren Sie sich für das, was Kinder lernen.
* Essen Sie abgerundete, gesunde Snacks.
* Während des Essens echte Gespräche führen. (Fremdsprachentabellen können Spaß machen!)
* Stress dich nicht aus.
* Trainieren Sie regelmäßig und machen Sie Spaß.
* Spiele Sport aller Art.
* Beschwere dich nicht - es nützt nur selten etwas.
* Setzen Sie hohe Standards für sich und Ihre Kinder und erwarten Sie Erfolg.
* Reisen Sie so viel wie möglich.
* Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder (und Sie) gut schlafen.
* Übe, was du lehrst.
* Viel Lächeln!